Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Raumstation ISS
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel kommentieren
Artikel empfehlen



Astro Medien




Weltraumtouristin wird herzlich empfangen
20. September 2006. Die erste weibliche Weltraumtouristin, die 40-jährige Anousheh Ansari, ist wohlbehalten auf der Internationalen Raumstation angekommen.


Anoushe Ansari (USA (Quelle: ESA)

Die russische Sojus mit Ansari und zwei weiteren Astronauten an Bord erreichte die Station am Mittwoch morgen um 5:21 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Der Sojus Transporter, der am Montag vom Kosmodrom im kasachischen Baikonur gestartet war, dockte ohne Eingreifen der Besatzung an die Raumstation an. Die im Iran geborene US Bürgerin und ihre beiden Begleiter Michael Lopez-Algria (geboren in Spanien) und der Russe Michail Tjurin werden die Station im Laufe des Tages betreten.

Im russischen Fernsehen übertragene Bilder von der ISS zeigten die herzlichen Begrüßungen und Umarmungen zwischen den Neuankömmlingen und den aktuellen Bewohnern der Station. Derweil versicherte Michaeil Tjurin den Angehörigen von Anoushe Ansari, dass man gut auf sie aufpassen werde.

Ein Kindheitstraum
Ansaris Familie zeigte sich stolz und erregt, während sie die Live Bilder der Reise von Baikonur zur ISS von Korolev aus verfolgten. "Sie hat Geschichte geschrieben. Sie kann sich glücklich schätzen, dass sie mit so einer phantastischen Mannschaft fliegen konnte und dass ihr Training so gut war," sagte ihr Ehemann Hamid Ansari.

Ansaris Schwester Atousa Raissyan glaubte immer daran, dass ihre resolute Schwester eines Tages ihren Kindheitstraum erfüllen würde. "Ich wußte, dass sie es eines Tages schaffen würde!"

Ansari wird acht Tage an Bord der Raumstation verbringen, bevor sie am 28. September mit den beiden derzeitigen Bewohnern der ISS, dem Russen Pawel Winodgradow und dem Amerikaner Jeffrey Wiliams die Rückreise antritt.

Lopez-Alegria und Tjurin werden zusammen mit Thomas Reiter, der sich seit Anfang Juli 2006 an Bord befindet, den Außenposten in den nächsten Monaten bewohnen.
Leserkommentare zu diesem Artikel
tägliche Raumfahrt News mit zusätzlichen Linktipps und Hintergrundinformationen direkt in Ihre MailboxNewsletter jetzt bestellen
Quelle: New Scientist zur Startseite...



Verwandte Artikel

Astroshop Tipp




Copyright 2004-2006 Raumfahrt24.de Portal für Raumfahrt, Astronomie & Weltraumtourismus Herausgeber: Ingo Froeschmann