Raumfahrt24.de/weltreise
Raumfahrt24 Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Weltreise 2007
Übersicht





Astro Medien


Astroshop Tipp



Trauminsel Boracay, trotz rainy season???
19. September 2007, Lilian Manthei. 22 Jahre spaeter bin ich nun wieder auf Boracay, der Trauminsel! Der White Beach ist immernoch traumhaft weiss und sauber, voller Kokospalmen und tuerkiesem Meer! Doch statt der 2 Bambushuetten von damals gibt es nun eine Strandstrasse aus Sand und ohne motorisierte Fahrzeuge, aber voller Hotels, Resorts und Restaurants...


Boracay vergroessern (Source: Lilian)



Nach einigem Suchen haben wir aber doch unsere eigene Bambushuette gefunden und geniessen die Entspannung in der Haengematte auf der Veranda. Am ersten Tag spielte Ingo mit den Filippinos Beachvolleyball und wir badeten im herrlichen Meer, doch dann regnete es sich ein...fast ununterbrochen bis heute! Baden geht natuerlich trotzdem, die Wellen steigen immer hoeher! Aber sonnen, am Strand liegen, Volleyballspielen, das ist alles nicht drin gewesen bei den Stuermen. Zudem sind unsere Sachen alle klamm und trocknen nie richtig. Auch unser Bad ist undicht und steht immer unter Wasser. Manchmal gibt es dazu noch Stromausfall und man kann abends nicht mal mehr lesen. Da platzt schonmal der Geduldsfaden von Ingo, aber ein Bananen-Schoko-Marshmellow Crepes heitert ihn wieder auf.

Unser Segelturn um die Insel war das Highlight! 4 Stunden auf dem Auslegerboot durch die aufgewuehlte See preschen, dann schnorcheln inmitten bunter Fischschwaerme und gegrillten Red Snapper essen, hmmm! Die blauen Segel zeichnen sich vor dem gruenen Meer und dem grauen Himmel schoen ab. Ansonsten lesen, lernen (Ingo Indonesisch, ich Tropenmedizin), relaxen wir, trinken Kaffee, schwimmen im Regen, testen die Pizzerien und pluendern die Seafood BBQs.

Alles Wichtige ist besorgt: Handykarte, Batterien fuers Otoskop, Kaffeepulver, weisse T-Shirts, Visum verlaengert, Waesche gewaschen (und getrocknet!), Abschiedsmail geschrieben und Medikamente unter uns aufgeteilt. So dass wir bereit sind fuer die Trennung: ich fahre nach Manila, bzw. Bagong Silang zur Arbeit bei "Äerzte fuer die dritte Welt", waehrend Ingo durch Indonesien, Ost-Timor und ev. Papua-Neuguinea reist. Ich hoffe alles klappt gut und wir sehen uns in knapp 7 Wochen gesund wieder auf Bali. Geniesst die Fotos!!!
Quelle: Ingo zur Übersicht...



Weitere Bilder

Boracay Crepesladen

Segelboote

Schiffbruch Lili

Regenzeit

Palmenstrand

Segeltoern



Copyright 2004-2006 Raumfahrt24.de Blog für unsere Weltreise 2007 Herausgeber: Lilian & Ingo